Angebote und Aktionen an und in der Stadtkirche - Online und vor Ort

Unsere Stadtkirche ist täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr für ein stilles Gebet und das Anzünden einer Kerze geöffnet. Bitte beachten Sie die allgemein gebotenen Schutzregelungen aus eigenem Interesse und aus Rücksicht auf besonders gefährdete Mitmenschen.

Kirche - zu Hause

Für die Zeit in der es uns nur unter strengen Auflagen und Einschränkungen möglich ist, gemeinsam in der Stadtkirche Gottesdienst zu feiern, bieten wir Ihnen u.a. Lesegottesdienste (gestaltet vom Pfarrteam der Stadtkirche) und Online-Andachten (bereitgestellt vom Gottesdienstinstitut) an.

Sie werden regelmäßig zu den Sonntagen aktualisiert.

Ökumensiche Andacht zum 75. Jahrestag des Kriegsendes in Bayreuth

Telefon-Andachten

Ein Angebot am Telefon ist die Anrufbeantworter-Andacht.

Unter 0921 - 596 896 erreichen Sie einen Anrufbeantworter der Stadtkirchengemeinde, auf dem als Ansagetext eine kurze Andacht aus dem Pfarrteam zu hören ist.

Er ist nicht dafür konzipiert, abgehört zu werden.

Die Andachten werden täglich neu aufgenommen.

Andachten

Das Team der Stadtkirche beteiligt sich u.a. an den täglichen Andachten, die auf der Seite des Dekanatsbezirks veröffentlicht werden.

Tägliche Andachten

Glockenläuten

Unsere Glocken rufen weiterhin zum persönlichen Gebet. Ganz besonders zu den Gebetszeiten um 12.00 Uhr und um 18.00 Uhr.

Turmmusik

Sonntags erschallt um 10.00 Uhr vom Kirchturm aus ein Choral.

Ökumenisches Läuten

Mit den römisch-katholischen Gemeinden und der ev. reformierten Gemeinde wurde vereinbart, dass - bis auf weiteres - jeden Sonntag um 11.00 Uhr die Glocken für 10 Minuten läuten. Mit dem Glockenläuten ist der Aufruf zum häuslichen Gebet verbunden. Es ist ein starkes ökumenisches Zeichen.

Die Stadtkirche bei Facebook

Hier können Sie aktuelle Beiträge der Stadtkirche auf Facebook verfolgen