„Christus verbindet Welten“ - Ein internationaler Gottesdienst

Unter dem Motto „Christus verbindet Welten“ findet seit Advent 2015 ein monatlicher Abendmahlsgottesdienst in der Stadtkirche Bayreuth statt. Eingeladen sind alle Menschen und insbesondere Flüchtlinge, ausländische Studierende und Mitbürger. Damit Menschen verschiedener Herkunft und Sprache den Gottesdienst mitfeiern können, wird er vornehmlich in Englisch gehalten und es gibt ein Gottesdienstheft in sechs Sprachen. An den Gottesdienst schließt sich ein gemeinsamer Imbiss an, zu dem alle Kommenden etwas beisteuern können.

Weitere Informationen und aktuelle Termine

TV Oberfranken berichtet vom ersten Internationalen Gottesdienst in Bayreuth im Dezember 2015