Konzerte in der Stadtkirche

Die Konzerte finden vorbehaltlich der „Lockdown“-Beschränkungen statt!

Donnerstag 24. Juni - 19.00 Uhr - Stadtkirche

MUSIK IN MARKGRAFENKIRCHEN - ORGELKLANG UND KIRCHENLIEDER - Vortrag mit Musikbeispielen

Prof. Dr. theol. Konrad Klek

Die Markgrafenkirchen sind in einer Blütezeit der Musik entstanden.
Orgeln gehörten zur Grundausstattung, brachten die Räume zum Klingen und führten den Gemeindegesang.
Welche Musik aber wurde seinerzeit gespielt, welche Lieder wurden gesungen und wie klang das damals? -
Die Quellenlage ist dürftig.
Die Barockorgeln wurden durch Neubauten ersetzt, gedruckte Noten gibt es kaum – aber ein Choralbuch für alle Kirchen in den markgräflichen Gebieten … - Dieses wird an diesem Abend im Rahmen eines Vortrags mit Musikbeispielen vorgestellt von den Referenten:
Prof. Dr. theol. Konrad Klek, Professor für Kirchenmusik an der Universität Erlangen und
Eva-Maria Helbig, Sopran.
Gemeinsam wollen sie dem „Sound“ der Markgrafenkirchen auf die Spur kommen.


Hier sehen Sie die Konzert-Termine im Überblick: