Leuchtende Sterne in dunkler Jahreszeit

Liebe Besucherinnen unserer Homepage, liebe Freunde der Stadtkirche!

 

Am 6. Januar beginnt evangelischerseits die Epiphaniaszeit. Das Erscheinungsfest ist mit dem Licht verbunden, das in jedem Dunkel leuchten will. Unsere römisch-katholischen Glaubensgeschwister feiern am gleichen Tag das Fest "Heilige Drei Könige", die weiland zur Geburt Jesu alias als Magier einem Stern gefolgt sein sollen. Unsere frohen Weihnachtswünsche gehen auch an zahlreiche Kirchen und Mitgläubige im Bereich der christlichen Orthodoxie, die zeitgleich Christi Geburt feiern!

Stern zu Epiphanias
Foto, Bildquelle, Text: mk
Stern zur Epiphanias

Bis Ende Januar dauert in diesem Jahr die Epiphaniaszeit. Mit ihr beginnt ein Jahr, das noch ganz in der goldenen Aura der Wiedereröffnung der Stadtkirche steht. Allein im ersten Monat des Festjahres 2015 finden herausragende Kirchenkonzerte statt.

 

Die Kritik zur Messe von Johann Sebastian Bach in h-moll, aufgeführt am 11. Januar um 17 Uhr in der Stadtkirche Bayreuth, finden Sie unter dem Newsbeitrag "Momente einer anderen Welt".

 

Die Stadtkirchengemeinde sieht voller Spannung der dreiteiligen Auftragskomposition  Sancta Trinitas von Enjot (Norbert Jürgen) Schneider entgegen. Am 29. Januar 2015 erklingt der erste Teil dieser Uraufführung des in München unterrichtenden Professors und Komponisten für Film und Fernsehen. Unter vielem anderem hat Schneider Musik  für die Filme Herbstmilch (1989), Schlafes Bruder (1995) oder Staufenberg (2004) komponiert. Einzelheiten zur Aufführung finden Sie unter Konzerte.


Unter den zahlreichen gottesdienstlichen Angeboten ragt mit einem Kantatengottesdienst der Abschluss der Akademischen Gottesdienstreihe im Wintersemester 2014/15 heraus. Die Predigt von Kirchenrat Manuel Ritter finden Sie hier.

 

 


Sehenswertes

Kirchen

Seit mehr als 800 Jahren schon versammelt sich die christliche Gemeinde der Bayreuther Innenstadt in der Stadtkirche „Heilig Dreifaltigkeit” zum Gottesdienst.

Markgrafengruft

Seit der Reformation ist die Stadtkirche die evangelische Hauptkirche der Markgrafschaft Bayreuth und Grablege der Bayreuther Markgrafen und ihrer Familien.

Führungen

In der Stadtkirche Bayreuth gibt es viel zu entdecken. Nehmen Sie doch an einer unserer Führungen teil.

Aktuelles

Konzertchor der Hochschule für evangelische Kirchenmusik mit der Sopranistin Inga Lisa Lehr, dem Bass Simon Schnorr, dem Tenor Brenden Patrick Gunnell, Mitgliedern der Hofer Symphoniker und Dirigent Georg Hage. Foto und Bildquelle: mk - Stadtkirche

Hervorragend besuchte Uraufführung

Enjott Schneider: „Sancta Trinitas“ (Teil 1) am 29.01.2015 von Sönke Remmert

Hans Peetz zur Ausstellung PINSELTANZ UND VOGELBILD

Von Beos, Litschis und ungreifbaren Monden

Östliches und westliches Denken zauberhaft verbunden - mk

Ensemble zur Kantate "Mein Herze schwimmt im Blute" (BWV 199)

Metropolregion wird hörbar - Mitwirkende aus verschiedenen Städten geben der Hoffnung Nahrung

Kirchenrat Manuel Ritter predigt zum Abschluss der 7. Akademischen Gottesdienstreihe - mk

365 - Bild und Bibel

Gemeindeleben