Singt dem Herren alle Stimmen

Nach ihrer Wiedereinweihung 2014 haben viele entdeckt, welch wunderschöne Gottesdienste sich in Heilig Dreifaltigkeit feiern und wie wunderbar sich Kunst und Kultur in der Hauptkirche Oberfrankens und Bayreuths darstellen lassen.
Ein abwechslungsreiches Programm und die Landesgartenschau werden die Stadt- und Spitalkirche auch 2016 erblühen lassen.
Seien Sie willkomen geheißen und feiern Sie mit der Stadtkirchengemeinde weitere 365 Tage mit dem Schlusschor aus Haydns "Schöpfung", die am 24. April 2016 erklingen wird: "Singt dem Herren alle Stimmen!".

Sehenswertes

Kirchen

Seit mehr als 800 Jahren schon versammelt sich die christliche Gemeinde der Bayreuther Innenstadt in der Stadtkirche „Heilig Dreifaltigkeit” zum Gottesdienst.

Markgrafengruft

Seit der Reformation ist die Stadtkirche die evangelische Hauptkirche der Markgrafschaft Bayreuth und Grablege der Bayreuther Markgrafen und ihrer Familien.

Führungen

In der Stadtkirche Bayreuth gibt es viel zu entdecken. Nehmen Sie doch an einer unserer Führungen teil.

Aktuelles

Trost in der Trauer

Zum Konzert in der Bayreuther Stadtkirche am 31.01.2016. Bericht: Sönke Remmert; Fotos: Andreas...

Der Mensch zu seinem Bild

Achte Reihe der Akademischen Gottesdienste - Wintersemester 2015/16 ging zu Ende. Fotos und...

Fröhlich - International

Erster internationaler Gottesdienst in der Stadtkirche am 19. Dezember 2015 - Bericht: Anne-Kathrin...

Glänzender Bogen vom Barock zur Romantik

Zum Konzert in der Bayreuther Stadtkirche am 12.12.2015 - Bericht: Sönke Remmert; Fotos: Franziska...

Taizé-Gottesdienst wird spontan zum Friedensgebet

Verantwortliche der Stadtkirche reagieren umgehend auf Anschläge von Paris - Fotos: Franziska...

Da ging es lustig zu

Thema Taufe kann jungen Menschen offensichtlich auch Spaß machen - Fotos: Vera Schraml. Bericht:...


Beispielschulranzen "rausgewachsen" für Landesgartenschau 2016, Station Stadtkirche
Beispielschulranzen für Landesgartenschau Station Stadtkirche

Die Stadtkirchengemeinde plant zusammen mit der Bayreuther Künstlergruppe SILIXENAG eine Ausstellung unter dem Titel SCHOE PFUNG parallel zur Landesgartenschau 2016.

 

Für einen Teil dieses Projekts mit dem schönen, doppeldeutigen Titel „rausgewachsen“ werden alte Schulranzen aus der Grundschulzeit gesucht.

 

Je mehr davon zusammen kommen, umso größer kann die Ausstellung rund um die Stadtkirche angelegt werden.

 

Falls Sie also noch von Ihren Kindern oder eigene Schulranzen haben, die sie nicht mehr benötigen, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen könnten. Dann könnte Ihrer so ein Exemplar wie der auf dem Bild werden…

 

Abgabestellen sind:

⇒  im Sekretariat der Graserschule, Schulstr. 4, Bayreuth (zu Händen von Frau Konrektorin Hannelore 

      Aas)

⇒  im IWALEWA-Haus, Wölfelstr. 2, Bayreuth

⇒  im Evang. Bildungswerk, Richard-Wagner-Str. 24, BT

 

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an Jutta Geyrhalter im Evang. Bildungswerk, Tel. 0921/560 6813.

 

 

Gemeindeleben